*
Schriftzug Tanzpädagogische Projekte
blockHeaderEditIcon
Slider
blockHeaderEditIcon

Tanzen macht Freu(n)de - Block 1
blockHeaderEditIcon
Tanzen macht freude

Tanzen macht Freu(n)de

Alle Kinder kommen mit einer natürlichen Bewegungsfreude und Interesse an Rhythmus und Musik  auf die Welt.  

mehr

Tanzen macht klasse - Block 2
blockHeaderEditIcon
Tanzen macht klasse

Tanzen macht klasse

Integriert in den  Schulalltag werden die künstlerischen und tänzerischen Elemente in einem festen Stoffplan vermittelt.

mehr

Tanz macht Theater - Block 3
blockHeaderEditIcon
Tanzen macht Theater

Tanz macht Theater

Durch den künstlerischen Tanz in Zusammenspiel mit der Schauspielerei, dem Gesang und weiteren Ausdrucksformen, ...

mehr

Tanzen kann…

  • Freude an Musik und Bewegung bei den Kindern wecken und so gesundheitliche Schäden durch Bewegungsmangel vorbeugen.
  • das Verstehen und Interpretieren von musikalischen Strukturen durch körperliche Umsetzung vermitteln.
  • kognitives Lernen mit praktischem, musikalisch-künstlerischem, gestalterischem und sportlichem Lernen verbinden und erfüllt somit den Bildungs- und Erziehungsauftrag der jeweiligen Bildungseinrichtung in vielen Punkten.
  • die Persönlichkeitsentwicklung, sowie kreative Fähigkeiten von Kindern fördern und damit einen Beitrag zur ganzheitlichen Lernentwicklung leisten.
  • die Akzeptanz des eigenen Körpers stärken und so das Selbstwertgefühl und das Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten fördern.
  • durch die Fähigkeit der „Nonverbalen Kommunikation“ interkulturelles Lernen und Migrationsprozesse unterstützen und so Andersartigkeit und Achtung für einander vermitteln.
  • in einer Gruppe die soziale Kommunikation und Empathie, aber auch Lösungsprozesse, Toleranz und Teamfähigkeit in den Vordergrund bringen.
  • die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen stärken, wie z.B. kreatives Denken, Improvisationsvermögen, Ausdrucksfähigkeit,  Selbstorganisation, Ausdauer, wie die Fähigkeit die Initiative zu ergreifen.
  • durch die Beschäftigung mit Kunst und durch das arbeiten an eigenen Präsentationen das ästhetische Urteilsvermögen schulen und so auch das weitere Interesse für Kunst und Kultur wecken.
Pädagogische Leitlinien für Schulprojekte - Block 4
blockHeaderEditIcon

Pädagogische Leitlinien für Schulprojekte

Die Schüler dort abholen, wo sie sich in ihrem Entwicklungsstand befinden und durch persönliche Ansprache einen Zugang zu ihnen bekommen.
Durch die eigene tänzerische Aktivität den Schülern ein körperbewusstes Vorbild sein und so Ideen und Anregungen für neue Bewegungsansätze liefern.

Pädagogische Leitlinien

Den Schülern immer wieder einen „Neustart“ gewähren. Über die Gabe als Pädagoge verfügen, den Schülern immer neue Chancen zu ermöglichen.
Finanzierung - Block 5
blockHeaderEditIcon

Finanzierung

Mit Kreativität zum Ziel
Wir wissen wie schwierig die Situation rund um die Finanzierung von Schulprojekten ist: Sie benötigt ein großes Engagement und eine gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternschaft.

Finanzierung

Wir setzen uns als Ansprechpartner gern mit jeder Einrichtung zusammen und entwickeln gemeinsam die für Sie passende Finanzierung.
Navigation-Block-06
blockHeaderEditIcon
Das sind wir -Block-07
blockHeaderEditIcon

Das sind wir

Rebecca Reh
Als gebürtige Estebrüggerin ging ich nach meinem Realschulabschluss in Jork nach Rotterdam, wo ich mein Studium zur Tanzpädagogin aufnehmen und erste internationale Erfahrungen in der Tanzpädagogik sammeln konnte. Anschließend habe ich mein Studium in Hamburg an der „Lola Rogge Schule“ weitergeführt und 2004 erfolgreich beendet.

Startseite-Bild
blockHeaderEditIcon

Projektformate

Flexibel für Ihren Bedarf

Tanz macht Freu(n)de

Tanz macht Klasse  

Tanz macht Theater

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail